Anzeigen im FreiMönch

Werben kostet Geld, aber nicht werben kostet Kunden. 

Dieser geflügelte Satz ist wohl allen bekannt. Auch unsere Stadtteilzeitung bietet Ihnen die Möglichkeit an, sich Ihren Kunden näher zu bringen.
Machen Sie bei uns auf sich aufmerksam. Es ist gar nicht so teuer und es dient gleichzeitig einem guten Zweck. Sie werben und wir finanzieren davon die weiteren Ausgaben unserer kostenfreien und kostbaren Stadtteilzeitung. Gewinne werden unsererseits daraus nicht erzielt, denn das gesamte Redaktionsteam arbeitet ehrenamtlich und eventuelle Überschüsse gehen ausnahmslos an den Bürgerverein Freiberg und Mönchfeld e.V. über und werden dort für soziale Zwecke eingesetzt.

Selbstverständlich nehmen wir auch sehr gerne private Anzeigen und Mitteilungen an!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so können Sie sich einfach und unkompliziert an uns unter der Adresse anzeigen@freimoench.de wenden. Unter unseren Downloads finden Sie unter dem Punkt "Freimönch" auch das Bestellformular für die Anzeigen im Freimönch.

Unsere Preise können Sie der Rubrik Mediadaten entnehmen.